Museumsnacht Hegau-Schaffhausen 2021

Schaffhauser Kräutergarten

«Wunderlich ist’s» mit Hermann Hesse im Stadtgarten Singen – Museumsnacht Hegau-Schaffhausen am 18. September 2021

«…Wunderlich ist’s mit Gewächsen und Blumen, welchen bestimmt ist, innerhalb eines einzigen Jahres, ja weniger Monde, alle Stufen des Lebens zu gehen …» Seit Hermann Hesse geschrieben hat, waren stets Gedichte, Betrachtungen zur Natur, zu Blumen, Bäumen, Landschaften, Gartenarbeit dabei. Diese Themen begleiteten ihn von der Kindheit an bis ins hohe Alter und durchflossen sein gesamtes lyrisches Werk, seine großen Erzählungen, Betrachtungen, Briefe. Erst im Nachlass entstanden Bücher, die sich dieser Thematik widmeten.

Hermann Hesse hatte auch einen Bezug zu Singen. In Tagebuch-Notizen schreibt er über die Landschaft der Hegauberge, die einmal seine Heimat waren, über den Gang am Hohentwiel, über Freunde in Singen, die er besucht. Vielleicht hat er den Alten Stadtgarten besucht, wo die Lesung stattfindet. Seit 1909 stand dieser der Bevölkerung zur Verfügung.

Manuela Trapani konzipierte und nahm die Zuhörer in der Museumsnacht mit in eine 20-minütige ‚Hermann Hesse-Natur-Komposition‘. « …hier also leuchten die goldenen Häupter der Sonnenblumen, …»

Werden auch Sie Mitglied

Unterstützen Sie uns durch Ihre tatkräftige Mitarbeit oder eine Spende

KONTAKTWir freuen uns auf Ihre Anregungen

Adresse

Hohgarten 2 / D - 78224 Singen





    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an kathrin.jedelhauser@singen.de widerrufen.

    Please prove you are human by selecting the cup.

    Helfen Sie uns durch Ihre Spende